Teilbezahnung

Bei Verlust mehrerer Zähne, gelangen die Kaukräfte nicht mehr ausgewogen in den Knochen. Knochenabbau durch fehlende oder falsche Belastung kann die Folge sein. Die entstandene Lücke sollte aus medizinischer und ästhetischer Sicht wieder geschlossen werden.

Implantate ermöglichen die Wiederherstellung der natürlichen Kauverhältnisse und verhindern Knochenverlust. Der Knochen bleibt vital. Die Größe der Zahnlücke und die jeweilige Knochenqualität bestimmen Anzahl und Position der Implantate.

Mit implantatgetragenen Zahnreihen/Brücken lassen sich ästhetisch anspruchsvollere Ergebnisse erzielen, da sich die Zähne harmonisch in die Lücke einfügen sollen.

Schreiben Sie uns an

Lernen Sie uns, die betreuende Assistenz, unsere Leistungen und Praxisabläufe kennen.

Sie finden uns im Centrum von Osnabrück. Wir möchten, dass Sie sich von Anfang an in einer ruhigen und entspannten Atmosphäre gut aufgehoben fühlen.

* Pflichtfeld bitte ausfüllen
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellstens bei Ihnen melden.
Ups! Da ist leider etwas schief gegangen... Bitte versuchen Sie es erneut.
Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus und versuchen Sie es erneut.